Die Tulpenreisen nach Amsterdam gehören zu den beliebtesten Klassikern der Flussschifffahrt. Im Frühling verwandeln Millionen von Tulpen die herrliche Parkanlage des Keukenhofs in ein einzigartiges, farbenfrohes Blumenmeer. Gleich mit fünf Schiffen fährt Thurgau Travel von Ende März bis Mitte Mai 2019 auf dem Rhein zur Tulpenblüte nach Amsterdam.

Ein Beitrag von unserem Partner Thurgau Travel


Erlebnisreiches Frühlingserwachen

Nach den langen Wintermonaten erleben die Gäste die einmalige Blütenpracht von mehr als sieben Millionen Tulpen, Narzissen und Hyazinthen als Vorboten des Frühlings in den weltweit einzigartigen Parkanlagen des Keukenhofs. Die Vielfalt an Farben und Formen der Frühlingsblumen ist überwältigend. Neben den 32 Hektar Blumen bietet er spektakuläre Blumenshows, überraschende Inspirationsgärten, einzigartige Kunstwerke und grossartige Veranstaltungen. Neben der faszinierenden Blumenpracht im Keukenhof bietet diese aussergewöhnlich Flussfahrt auf dem Rhein viele weitere unvergesslichen Highlights.

Auf dem Romantischen Rhein

Allein die Fahrt mit den Schiffen MS Thurgau Ultra*****+, MS Thurgau Prestige*****, MS Thurgau Silence****, MS Antonio Bellucci***** und MS Edelweiss****+ auf dem Rhein sind eine Reise wert. Die mit Reben, trutzigen Burgen, Schlössern und mit tiefgrünen Wäldern gezierte Flusslandschaft ist einmalig schön. Ein besonderer Höhepunkt ist immer auch die Passage des «Romantischen Rheins» mit dem legendären Loreley-Felsen. Es ist als sähe man das zauberhaft hübsche, blonde Mädchen, singend und ihr langes Haar kämmend auf dem Felsengipfel, wartend auf ihre Erlösung…

Ein weiteres Highlight ist die die abendliche Grachtenfahrt in Amsterdam. Sie zeigt die historischen Kaufmannshäuser und belebten Plätze entlang der Kanäle der quirligen Altstadt aus einem ganz speziellen Blickwinkel. Was wären die Niederlande ohne Windmühlen? Dass die berühmten Windmühlen von Kinderdijk aus dem 18. Jahrhundert nicht umsonst auf die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO gesetzt wurden, verdeutlicht der Besuch dieser faszinierenden Anlage mit 19 Windpumpen. Besichtigungen in Strasbourg, Rotterdam, Köln und Koblenz sorgen für entsprechende Abwechslung. Der Ausflug nach Essen zur geschichtlich bedeutsamen Zeche Zollverein ist eine Besonderheit. Das bis 1986 aktive Steinkohlebergwerk ist heute ein spannendes Architektur- und Industriedenkmal, das ebenfalls eine UNESCO-Welterbestätte ist. Zu guter Letzt begeistert die elegante Kultur- und Bäderstadt Baden-Baden mit ihrer einmaligen Atmosphäre, den prunkvollen Herrenhäusern und traumhaften Parkanlagen.

Delux Suite in der MS Thurgau Ultra*****+

 Bequem ab/bis Basel

Während einer 8-tägigen Flussreise darf Erholung und Entspannung nicht fehlen. Diese finden Sie an Bord der luxuriösen Schiffe auf dem Sonnendeck oder in der Lounge/Bar. Für feines Essen und aufmerksamen Service sorgt die freundliche Crew. Die Rheinkreuzfahrt zur Tulpenblüte beginnt und endet in Basel. Das ermöglicht es, bequem von vom Wohnort aus im Zug nach Basel und wieder heimzureisen.

Vieles spricht für Flussfahrten

Es gibt viele gute Gründe, die Ferien auf einem Flusskreuzfahrtenschiff von Thurgau Travel zu verbringen. Die Koffer, einmal ausgepackt, kann man während der ganzen Reise unangetastet lassen. Flussfahrten sind abwechslungsreich und doch erholsam. Während den interessanten Ausflügen erfahren Sie viel Wissenswertes über Kultur und Geschichte. Wer Ruhe und Erholung sucht, bleibt an Bord, geniesst die Aussicht und bewundert die vorbeiziehenden, ständig wechselnden Uferlandschaften. Interessante Gespräche, Unterhaltung und kulinarische Genüsse bereichern den Aufenthalt an Bord. Ausserdem gibt es auf Flüssen und Seen keinen Wellengang. Wer sich vom Alltag erholen, doch gleichzeitig etwas erleben und geniessen möchte, fühlt sich an Bord der Schiffe von Thurgau Travel aufgehoben. Überzeugen Sie sich selbst!

Weitere Informationen unter www.thurgautravel.ch.