Dass sich die Beziehung zum Auto über die Jahre verändert hat, zeigt sich an Hand neuer Besitzmodelle. Eine dieser Veränderungen war beispielsweise das Carsharing – und nun gibt es auch das Auto-Abo. Der Pionier Carvolution aus Bannwil hat dieser neuen Form zum Durchbruch verholfen.

VON MARTIN SCHATZMANN

Mit der Barzahlung, den Finanzierungsmodellen von Raten und Leasing, aber auch mit Miete und Carsharing, bestehen viele Möglichkeiten, die zum Autofahren verhelfen. Abgesehen von vielen Speziallösungen im Zuge des Coronavirus gilt als jüngster Clou das Auto-Abonnement, welches erst seit gut zwei Jahren bei uns ein Thema ist und bei dem das Start-up Carvolution aus dem oberaargauischen Bannwil die Vorreiterrolle spielte. Was das Abo ausmacht und für wen es interessant sein könnte, versuchen wir nachfolgend aufzuzeigen.

Das Auto-Abo ist Teil des sich verändernden Mobilitätsverhaltens. Dabei verzichtet vor allem die jüngere Generation vermehrt auf den Besitz, möchte aber, wenn benötigt, ungehindert von Möglichkeiten der Mobilität Gebrauch machen. Ein Beispiel dafür sind öffentliche Mietvelos (PubliBike, Nextbike, Rent-a-Bike etc.). Man besitzt das Velo nicht, sondern nutzt es nur und bezahlt den eigentlichen Gebrauch. Ähnlich neuartig ist im übertragenen Sinn auch das Auto-Abo, und es wandeln sich damit viele grundsätzliche Aspekte des Autofahrens. Unverändert allerdings bleibt, dass beim Abo der Wagen auf den Fahrer zugelassen wird, Mietwagennummern mit AI- oder VD-Kantonsschildern sind kein Thema.

Flexibilität ist planbar

Das Abo lässt sich auf zwei Schlagworte reduzieren, auf «flexibel» und «kostentransparent». So bringt das Abonnement eine neue Unabhängigkeit für Leute, die täglich auf ein Auto angewiesen sind und sich daher nicht mit der Kurzfristigkeit von Carsharing oder Miete begnügen können. Ganz überspitzt gesagt kann man mit dem Abonnement im Winter mit einem SUV in die Berge fahren und im Sommer fürs genüssliche Sonnencruisen aufs Cabriolet wechseln. Und wenn man dann den Wagen nicht mehr braucht, gibt man ihn zurück und die Monatszahlungen enden.

Weiterer Inhalt nur für eingeloggte Besucher...   Loggen Sie sich ein um alles zu sehen:
Anmelden
Noch kein Login? Kein Problem! Registrieren Sie sich einmalig und profitieren Sie von vielen weiteren Club-Vorteilen.