Abwechslungsreiche Ferien im Norden. Nebst der Reise entlang der Hurtigrute erleben Sie auch eine Fahrt mit dem Rentierschlitten, eine Nordlichtwanderung mit Schneeschuhen oder eine Hundeschlittenfahrt. Dies alles auf unserer Leserreise Hurtigruten! Die erste Reise ist bereits ausverkauft, wir konnten aber noch eine zweite Reise organisieren!

Reise vom 26. Januar bis 5. Februar 2018

Nordlichter anlässlich der Reise Hurtigruten

Mit etwas Glück werden wir auf der Reise auch die Nordlichter bestaunen können.

Unser Reiseprogramm

Tag 1, Samstag: Anreise von Zürich nach Kittilä

Finnair via Helsinki nach Finnisch Lappland. Nach Ankunft kurze Busfahrt nach Levi in Ihr Hotel für die nächsten zwei Nächte. Entdecken Sie die bekannte Wintersport-Stadt auf eigene Faust. Gemeinsames Willkommens-Abendessen im Hotel.

2. Tag, Sonntag: Rentiererlebnis

Ein Besuch auf der Rentierfarm zeigt, wie die Urbevölkerung des Nordens (die Sami) leben und seit über 10 000 Jahren die Rentierzucht betreiben. Während der Fahrt mit dem Rentierschlitten können Sie sich zurücklehnen und die Stille Lapplands geniessen. Erleben Sie am Nachmittag den Zauber der schneebedeckten Bäume und die Weite Lapplands bei einem Spaziergang oder erholen Sie sich in der Hotelsauna. Nach dem individuellen Abendessen treffen Sie sich in der Hotellobby für die geführte Nordlichtwanderung mit den Schneeschuhen. Mit etwas Glück können Sie die tanzenden Nordlichter über der faszinierenden Schneelandschaft beobachten.

Tag 3, Montag: Abenteuer Husky

Ihre Reise bringt Sie heute in die traumhafte Winterdestination Inari, wo Sie zweimal übernachten werden. Auf der Fahrt machen Sie Halt auf der Huskyfarm. Geführt von einem erfahrenen Musher, steuern Sie Ihr eigenes Gespann und werden so Zeuge der unbändigen Lauffreude der Huskys. Geniessen Sie die Hundeschlittenfahrt durch die verschneiten Wälder. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

Hundeschlittenfahrt

Auche eine Hundeschlittenfahrt darf nicht fehlen!

Tag 4, Dienstag: das Leben und die Kultur der Sami

Heute können Sie entspannt in den Tag starten und den Morgen selbst gestalten, oder Sie nutzen die Möglichkeit, Lappland auf einem Schneemobil unsicher zu machen. Am Nachmittag besuchen Sie das spannende Sami-Parlament in Inari. Bei einem Workshop lernen Sie mehr über das samische Handwerk und können es gleich selbst versuchen. Danach wartet das Siida Sami Museum auf Sie. Hier erfahren Sie mehr über die Geschichte der Ureinwohner Lapplands. Zum Abschluss wird das traditionelle, finnische Abendessen in einer Kota am offenen Feuer serviert.

Sami Frau mit Renntier

Die Sami leben und seit über 10 000 Jahren von der Rentierzucht. Wir besuchen einen Workshop.

Tag 5, Mittwoch: Hurtigruten erleben

Sie fahren heute durch die immer karger werdende Landschaft nach Kirkenes, um dort an Bord Ihres Hurtigrutenschiffes zu gehen. Gegen Mittag heisst es «Schiff ahoi!». Eine kontrastreiche Route der Küste entlang, wo schneeweisse Berge steil in dunkle Fjorde übergehen, liegt nun vor Ihnen.

Unterwegs im Schiff auf den Hurtigruten

Unterwegs im Schiff auf den Hurtigruten, Foto: Tryn Ivar Bergsmo

Tag 6, Donnerstag: Hurtigruten, Hammerfest und Tromsø

Hammerfest ist die nördlichste Stadt der Welt, die älteste Stadt Nordnorwegens und die erste Stadt in Nordeuropa, die bereits im Jahr 1891 elektrische Strassenbeleuchtung besass. In Tromsø können Sie fakultativ ein Mitternachtskonzert in der berühmten Eismeerkathe drale erleben.

Tag 7, Freitag: Hurtigruten, Vesteralen und Lofoten

In Harstad fahren Sie mit dem Bus durch die verschneite Winterlandschaft über die Inselwelt der Vesteralen, vorbei am Küstenstädtchen Sortland, welches durch seine blau gestrichenen Häuser bekannt ist. In Melbu wartet ein spezielles Erlebnis auf Sie. In einem Fischöltank kommen Sie in den Genuss eines Konzerts.

Tag 8, Samstag: Hurtigruten, Helgelandküste

In der Nacht haben Sie den Polarkreis überschritten und befinden sich jetzt an der Helgelandküste, welches auch das Land der Sagen und Mythen genannt wird. Lassen Sie sich an Bord die Sage zum Gebirgszug der «Sieben Schwestern» und dem Berg «Torghatten» erzählen.

Tag 9, Sonntag: Hurtigruten, Trondheim

Der Nidaros-Dom ist einen Besuch wert; schliesslich ist er der grösste gotische Sakralbau und die Krönungskirche der Norweger. Hübsch sind auch die auf Pfählen gebauten Speicherhäuser am Flussufer von Trondheim.

Winterbild bei Hurtigruten

Tag 10, Montag: Hurtigruten, Bergen

Am frühen Nachmittag endet Ihre Hurtigruten-Fahrt in Bergen. Auf der anschliessenden Stadtrundfahrt erfahren Sie mehr über die Geschichte Bergens. Übernachtung in Bergen.

Tag 11, Dienstag: Rückflug in die Schweiz

Am Morgen haben Sie noch etwas Zeit, um die Stadt auf eigene Faust zu entdecken, bevor es zurück in die Schweiz geht. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Zürich.

Reiseinformationen

Daten
26. Januar bis 5. Februar 2018

Reisekosten pro Person
Arrangement im Doppelzimmer: CHF 3590.–
Arrangement im Einzelzimmer: CHF 4440.–

Inbegriffene Leistungen
Flug Zürich–Helsinki -Kittilä mit Finnair / Bergen–Kopenhagen–Zürich mit SAS in Economyklasse / Flughafen- und Sicherheitstaxen im Wert von CHF 180.– (Stand März 2017) / myclimate CO2-Kompensation des Fluges (0.878t) von CHF 25.– pro Person (optional) / 5 Übernachtungen in Mittelklasshotels inkl. Frühstück / 4 Abendessen gemäss Programm / 5 Übernachtungen auf der Hurtigruten in USPO (N-, O-Kabinen) inkl. Vollpension / Transfers gemäss Programm im komfortablen Reisebus / Deutsch sprechende, lokale Reiseleitung ab Kittilä bis Bergen / Winteraktivitäten: Rentiersafari, Huskysafari, Nordlicht Schneeschuhtour, Sami Workshop / Eintritte und Führungen gemäss Programm / ausführliche Reisedokumentation

Teilnehmer
mind. 15, max. 25 Personen

Konditionen
Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen
von Kontiki Reisen in Baden. Preis-, Daten-, Programm- und Zeitänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten!
Buchungsstelle und Informationen: Kontiki Reisen, Kuoni Reisen AG, Bahnhofstrasse 31, 5400 Baden, Telefon: 056 203 66 00  oder info@kontiki.ch / Stichwort: «50plus Hurtigruten» oder füllen Sie nachfolgendes Formular aus:


Bitte lasse dieses Feld leer.