Es regnet, die Temperaturen fallen, die Tage werden kürzer… Herbst ist im Anflug. Und mit ihm für viele Menschen der «Blues», sprich die Einsamkeit und der Hang zum Schwermut. Die Erkenntnis über die eigene Einsamkeit wird begünstigt. Dieses Thema ist brisant: viele aktuelle Studien belegen, dass es zunehmend mehr einsame Menschen gibt.

VON HENRIK STAHEL

Der Verlust des Partners, ein kleiner werdender Aktionsradius wegen körperlicher Gebrechen oder sozialer Ausschluss aus der eigenen Familie. Das waren die typischen Voraussetzungen für den Rutsch in die Einsamkeit. Daneben sind aber moderne Phänomene und Strömungen Auslöser für die Einsamkeit. Individueller Lifestyle ist der vermeintliche Schlüssel zum modernen Glück.

Dies ist nur der Anfang der Geschichte...   Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel zu lesen:
Club Login
Noch kein Login? Kein Problem! Registrieren Sie sich einmalig und profitieren Sie von vielen weiteren Club-Vorteilen.