Kolumne von Meinrad Kofmel Meinrad «Kofi» Kofmel teilt sein Geburtsdatum mit grossen Namen wie Charlie Chaplin, Sir Peter Ustinov oder Papst Benedikt XVI. Zu den liebsten Beschäftigungen des bekennenden Euphemisten zählt das Spiel mit der Sprache und der Vieldeutigkeit von Wörtern. Das erweist sich sowohl in seinem Beruf als Kommunikationsleiter wie auch in seiner Freizeit als Autor und Kolumnist alles andere als hinderlich. Hier berichtet er regelmässig einmal pro Monat von Unregelmässigkeiten aus seinem Alltag. Mehr von ihm gibt’s unter www.meinradkofmel.ch.