Leserreise Toskana vom 26. bis 29. September 2019

Im Oldtimer über die Traumstrassen der Toskana. Diese Möglichkeit bietet der Veranstalter Nostalgic, der mit seiner Flotte von Oldtimer-Cabriolets auf eine ganz eigene Art der Genussreise entführt. Ausgangspunkt ist das Hotel Borgo di Vèscine, in den Hügeln zwischen Florenz und Siena. Mit Hilfe eines akribisch erarbeiteten Roadbooks erkunden Sie selber am Steuer der Alfa-Klassiker die Strassen und Ortschaften der Region, wobei das Ankommen eine untergeordnete Rolle spielt, hier ist tatsächlich der Weg das Ziel. Sie fahren im originalen, gut in Schuss gehaltenen Giulietta Spider oder Giulia Spider zu zweit, und erkunden ganz nebenbei das Chianti, Pienza, Volterra und natürlich Siena. Erleben Sie die Toskana aus einer Perspektive wie zu Zeiten des Erwachens von La Dolce Vita.

Unser Reiseprogramm

1. Tag, 26.9.: Im Herzen der Toskana
Anreise nach Florenz (FLR) am Vormittag. Nachdem Sie im Hotel Borgo di Vèscine eingecheckt haben, werden Sie mit einem leichten Mittagessen auf der schönen Hotelterrasse begrüsst, bei dem Sie Ihre Mitreisenden kennenlernen. Von hier sehen Sie bereits die chromblitzenden Oldtimer in Reih und Glied stehen. Herzklopfen garantiert, wenn Sie ein erstes Mal den Zündschlüssel drehen und mit Ihrem Alfa Romeo Spider zur ersten Ausfahrt ins Chianti starten. Das Gebiet zwischen Florenz und Siena ist für seine Weingüter berühmt. Bei einem ehemaligen Kloster und Bioweingut machen wir einen reizvollen Stopp für eine Besichtigung und Degustation der lokalen Chianti Classico. Beim gemeinsamen Abendessen wird glücklicherweise noch mehr davon ausgeschenkt.

2. Tag, 27.9.: Traumstrassen der Crete Senesi
Heute liegt die traumhafte Landschaft der Crete Senesi mit ihren weiten Getreidefeldern, den kaum befahrenen Landstrassen und grossen Eichenwäldern vor Ihnen, die Sie garantiert so schnell nicht vergessen werden. Schliesslich erreichen Sie das Städtchen Pienza, das als «Idealstadt» von Papst Pius II. auf dem Reissbrett entworfen wurde. Auf einer kurzweiligen Stadtführung schlendern Sie durch die engen verwinkelten Gassen, sehen den Dom und imposante Paläste der Renaissance. Ein letztes Mal geniessen Sie den Blick über die Crete Senesi, die sich bei Pienza von ihrer schönsten Seite zeigt, bevor es wieder zurück zum Hotel geht. Die Strecke gehört zu den schönsten Strassen Italiens. Hügel reiht sich an Hügel so weit das Auge reicht, weisse Landstrassen schlängeln sich die Hügel empor, gesäumt von Zypressenalleen – Landschaften wie aus dem Bilderbuch. An Ihrem freien Abendessen können Sie sich im hoteleigenen Restaurant des Borgo di Vèscine  verwöhnen lassen, oder Sie schlendern ein paar Minuten zum nahen Ristorante La Cantoniera.

3. Tag, 28.9.: Charmantes Volterra
Die abwechslungsreiche Strecke fordert Ihrem Alfa Romeo Spider heute einiges ab. Eine wunderbare, kurvige Landstrasse führt Sie über Castellina in Chianti nach San Gimignano, vorbei an majestätischen Villen, mittelalterlichen Burgen und abgelegenen Klöstern. Anschliessend fahren Sie in die Etruskerstadt Volterra, wo Sie auf einer geführten Besichtigung durch die pittoreske Altstadt die kulturellen Höhepunkte kennenlernen. Vorbei an endlosen Weinbergen und von Macchia geprägten Hügeln, führt Sie das Roadbook zurück zum Hotel. Per Shuttle geht es abends zu einem mittelalterlich befestigten Weiler, Sie lassen dort gemeinsam die Reise bei einem opulenten Abendessen Revue passieren.

4. Tag, 29.9.: Siena – Stadtjuwel der Gotik
Noch einmal schwenkt Ihr Blick auf der Fahrt in die idyllische Ferne, bevor Sie sich auf einer Stadtführung vom kulturellen Vermächtnis der schönen Stadt Siena überzeugen lassen. Der mächtige Dom, dessen kunstvoll dekorierte Marmorintarsien am Boden weltweite Berühmtheit erlangten, dominieren das Stadtbild. Wieder am Hotel angekommen, heisst es Abschied nehmen – wohl inzwischen schweren Herzens – von «Ihrem» Alfa Romeo Spider. Mit lebendigen Erinnerungen an erlebnisreiche Tage im Gepäck werden Sie pünktlich zurück zum Flughafen gebracht. Arrivederci und bis bald! Heimreise ab Florenz am Nachmittag.

Reiseinformationen

Reisedatum
26. bis 29. September 2019
Reisekosten pro Person
€ 1775.– im Doppelzimmer und zu zweit im Fahrzeug; Einzelzimmerzuschlag CHF 300.– Die Anreise von Zürich–Kloten nach Florenz ist nicht Teil des Arrangements, wird auf Anfrage jedoch gerne als direkter Zubringer für Sie zusätzlich gebucht (fragen Sie bei Nostalgic nach).

Inbegriffene Leistungen

  • Transfers vom Flughafen Florenz (FLR) zum Hotel und zurück
  • Nostalgic-Alfa Romeo Oldtimer zum Selbstfahren
  • Vollkaskoversicherung (Selbstbehalt CHF 600.–)
  • Benzin
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Borgo di Vèscine**** bei Radda in Chianti
  • 1 Mittagessen, 2 Abendessen, 1 Weindegustation
  • Eintritte, Führungen gemäss Programm
  • Reiseleitung und Serviceteam deutschsprachig
  • Roadbook für die Routenführung
  • Begrüssungsgeschenk
  • Reisegarantie

Nicht im Reisepreis enthalten

  • 3 Mittagessen, 1 Abendessen
  • Eine Annulationskostenversicherung ist empfohlen (bei Nostalgic CHF 70.–)
  • Die Anreise nach Florenz (FLR) wird als direkter Anschluss ans Programm auf Anfrage von Nostalgic gerne organisiert

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Nostalgic
Gruppengrösse: mindestens 6 Autos (12 Personen), maximal 15 Autos (30 Personen)

Buchungsstelle und Informationen: NOSTALGIC GmbH & Co. KG, Balanstrasse 73, Gebäude 8, 3. OG., D-81541 München
Tel.: +49 89 5454060, info@nostalgic.de

Toskana-Expertin ist Lucie Heinrichsdobler

Die Verrechnung durch den Veranstalter erfolgt in Euro. Es kann zu Währungsdifferenzen führen.

Buchen Sie direkt hier (Wählen Sie die Leserreise als Datum aus)