Die legendäre Transsib Bahnreise von Peking nach Moskau vom 20. Mai bis 7. Juni 2018

Unterwegs mit richtigen Transsib-Zügen geniessen Sie den Komfort und die Sicherheit im exklusiven ZRT-Schlafwagen 1. Klasse und lernen so Land und Leute besser kennen. Von China über die Mongolei bis nach Moskau durchfahren Sie auf 7880 Kilometern fantastische Landschaften, malerische Dörfer und interessante Städte. Von der Metropole Peking zu den Jurten in der mongolischen Steppenlandschaft, vorbei am tiefblauen Baikalsee und über die endlosen Weiten der sibirischen Taiga, bis nach Moskau – eine Reise mit der Transsib bietet viele Höhepunkte und gehört zu den schönsten Bahnreisen der Welt. All dies bestens betreut durch die erfahrene ZRT-Reiseleitung und in einer angenehmen Kleingruppe. Steigen Sie ein und erfüllen Sie sich Ihren Kindheitstraum!

Unser Reiseprogramm

1. Tag: Zürich – Peking
Individuelle Anreise zum Flughafen. Abflug um 13.15 Uhr mit Swiss nach Peking. Aufgrund der Zeitverschiebung erfolgt die Ankunft am nächsten Tag.

Peking – unser Ausgangsort für die Reise

2. Tag: Peking
Frühmorgens Ankunft in Peking. Transfer ins Zentrum und Besuch des Sommerpalastes. Nach dem Mittagessen Transfer ins Hotel. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Willkommens-Abendessen und Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Peking
Ganztägige Stadtrundfahrt mit Besichtigungen. Übernachtung im Hotel.

Die Chinesische Mauer bei Badaling

 

4. Tag: Ming-Gräber und Grosse Mauer – Datong
Busfahrt zu den imposanten Ming-Gräbern und zur chinesischen Mauer bei Badaling. Anschliessend Weiterfahrt nach Datong. Übernachtung im Hotel.

Hängendes Kloster bei Datong

 

5. Tag: Datong
Ausflug zu den Yungang-Grotten und zum Hängenden Kloster bei Hunyuan. Übernachtung im Hotel.

Schaffnerinnen in der Mongolei

6. Tag: Erlian / Abfahrt mit dem Zug
Frühmorgens Abfahrt mit dem Bus zur chinesisch-mongolischen Grenze. Dabei durchqueren Sie den chinesischen Teil der Wüste Gobi. Am Nachmittag Abfahrt mit dem mongolischen Zug Richtung Ulaanbatar. Übernachtung im Zug.

 

7. Tag: Mongolei / Ulaanbaatar
Im Verlauf des Vormittags Ankunft in Ulaanbaatar. Transfer zum Hotel. Stadtrundfahrt. Eine traditionelle Folklore-Aufführung rundet den Tag gemütlich ab. Übernachtung im Hotel.

Im Zug durch die Mongolei

8. Tag: Ulaanbaatar
Der heutige Ausflug lässt Sie die unberührte Natur in der mongolischen Steppenlandschaft hautnah erleben. Sie besuchen ein Nomadencamp und erfahren viel Interessantes über das traditionelle Leben des mongolischen Hirten- und Nomadenvolkes. Am Abend haben Sie die Möglichkeit, im nahe gelegenen Hustai-Nationalpark wilde Przewalski-Pferde beim Wassertrinken zu beobachten. Übernachtung im Jurten-Camp.

9. Tag: Ulaanbaatar
Geniessen Sie den Morgen mit Reiten oder Spazieren in der wunderbaren Natur. Im Verlaufe des Nachmittags Rückkehr nach Ulaanbaatar. Übernachtung im Hotel.

10. Tag: Ulaanbaatar / Weiterfahrt
Am Morgen besuchen Sie das Gandan-Kloster. Im Verlaufe des Nachmittags Abfahrt an Bord der gecharterten Schlafwagen. Die Fahrt auf der Strecke der Transmongolischen Eisenbahn führt durch wüstenähnliches Buschland vorbei an mongolischen Jurtendörfern. In der Nacht Ankunft an der mongolisch-russischen Grenze. Übernachtung im Zug.

11. Tag: Im Zug / Irkutsk
An Bord des Zuges durchfahren Sie am Morgen das pittoreske Selenga-Tal, die Heimat der Burjaten. Bald erreichen Sie den Baikalsee und während drei Stunden windet sich der Zug durch eine hügelige Landschaft mit atemberaubenden Blicken auf den grossartigen Baikalsee. Ankunft in Irkutsk im Verlaufe des Nachmittags. Transfer zum Hotel und Beginn der Stadtrundfahrt. Übernachtung im Hotel.

12. Tag: Baikalsee
Ganztägiger Ausflug zum Baikalsee mit Besuch des Freiluftmuseums «Talzy», Bootsfahrt, Spaziergang in Listwjanka und Abendessen bei einer russischen Familie. Rückkehr nach Irkutsk und Übernachtung im Hotel.

13. Tag: Irkutsk / Weiterfahrt
Am Morgen letzte Besichtigungen in Irkutsk und Zeit zur freien Verfügung. Gegen Abend geht die Weiterfahrt an Bord des Zuges durch die sibirische Taiga, ein vorwiegend aus Birken, Espen und Erlen bewachsenes Gebiet. Übernachtung im Zug.

14. Tag: Im Zug / Novosibirsk
Während der Fahrt vorbei an sibirischen Dörfern, entdecken Sie kleine verzierte Holzhäuser mit ihren gepflegten Gemüsegärten. Gegen Mittag überqueren Sie bei Krasnojarsk den Jenissej und bei den kurzen Aufenthalten haben Sie Gelegenheit, das Geschehen auf den Bahnhöfen zu beobachten. Abends Ankunft in Novosibirsk, Transfer zum Hotel und Übernachtung.

15. Tag: Novosibirsk / Weiterfahrt
Heute entdecken Sie Novosibirsk sowie die Akademikerstadt Akademgorodok und besuchen das Geologie- und Eisenbahnmuseum. Gegen Abend Weiterfahrt an Bord des Zuges. Übernachtung im Zug.

16. Tag: Im Zug
Sie durchfahren die westsibirische Taiga, die von den Strömen Tobol und Irtisch durchschnitten wird. Gegen Abend passieren Sie die geografische Grenze zwischen Asien und Europa. Übernachtung im Zug.

Willkommen in Moskau

 

17. Tag: Moskau
Nach fast 8000 Kilometern Fahrt quer durch Asien bis nach Europa erreichen Sie den Jaroslavler Bahnhof in Moskau. Transfer zum Hotel und Übernachtung.

18. Tag: Moskau
Ganztägige Stadtrundfahrt mit Besuch des Kremls. Übernachtung im Hotel.

19. Tag: Moskau – Zürich
Letzte Besichtigungen in Moskau und im Verlaufe des Nachmittags Transfer zum Flughafen. Rückflug mit Swiss nach Zürich.

Reisekosten pro Person

Arrangement im Doppelzimmer / 2-Bett Abteil: CHF 7860.–
Zuschläge pro Person:
Einzelzimmer im Hotel / im Zug 2-Bett-Abteil CHF 870.–
Einzelabteil im Zug auf Anfrage
Flug Zürich – Peking in Business Class auf Anfrage

Inbegriffene Leistungen

Bahnbillett 1. Kl. Wohnort – Flughafen retour / Swiss Linienflüge Zürich – Peking und Moskau – Zürich, Flughafentaxen und Treibstoffzuschlag (CHF 380.–, Stand September 2017) / 5 Übernachtungen im Zug / 12 Übernachtungen in 3-4-Sterne-Hotels / Alle Mahlzeiten ausser Abendessen am 3. und 18. Tag sowie Mittagessen am 19. Tag / Alle aufgeführten Ausflüge / Alle Transfers und sonstigen Transportleistungen während der ganzen Reise / ZRT-Reisebegleitung /Russische Reisebegleitung auf der Strecke Irkutsk – Moskau (entfällt bei Kleingruppe) / Deutsch sprechende lokale Reiseleitungen auf allen Ausflügen / Transsib-Reiseführer

Teilnehmer: mind. 25, max. 34 Personen

Bei allen Programmen nicht inbegriffen

Visa-Gebühren ca. CHF 400.– pro Person (Stand September 2017) / Trinkgelder ca. USD 120.– pro Person / Versicherungen (Das Abschliessen einer Reise-Annullierungsversicherung sowie einer Assistance-Versicherung ist obligatorisch. Diese können bei Buchung abgeschlossen werden.)

Programmänderungen

Programmänderungen sind ausdrücklich vorbehalten. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen der ZRT Zermatt Rail Travel AG
für Transsib-Reisen 2018.

Buchungsstelle und Informationen
ZRT Bahnreisen, Oberer Saltinadamm 2, 3902 Brig-Glis
Tel. 027 922 70 00, info@zrt.ch, Stichwort «50plus Leserreise Mythos Transsib»

oder buchen Sie direkt hier:


Lesen Sie auch unseren Bericht über die Transsibirische Eisenbahn.